Mama’s Buttermilchweckerl

Wenn es Mama’s Buttermilchweckerl gibt schmeckt die Jause gleich doppelt so gut. Die Weckerl sind frisch der absolute Hammer, halten aber auch problemlos einige Tage. Wobei dar├╝ber m├╝sst ihr euch keine Sorgen machen. Es bleiben sicher keine ├╝brig ­čśë

Die Weckerl erm├Âglichen viele Varianten in der Bestreuung. Von gesund mit Kernen oder Haferflocken bist deftig mit Speck oder Wurst ist alles m├Âglich. Auch bei den Gew├╝rzen f├╝r den Teig kann variiert werden. K├╝mmel, Fenchel oder Anis passt genauso gut zu den Buttermilchweckerl wie Rosmarin oder Thymian.

Zutaten:

  • 40dag Dinkelmehl
  • 20dag Weizenmehl
  • 10dag Roggenmehl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 2 TL Salz
  • 1/2l Buttermilch
  • 160ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Leinsamen
  • 1 TL Kardamom

Zubereitung:

  • Die trockenen Zutaten vermengen und die Fl├╝ssigkeiten dazugeben.
  • Zu einem klebrigen Teig verkneten.
  • Ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Aus dem Teig Geb├Ącke formen und mit Sonnenblumenkernen, K├╝rbiskernen, Sesam oder K├Ąse bestreuen.
  • Bei 200 Grad Hei├čluft ca. 20 Minuten mit Dampf backen.

CC Erfahrung & Tipps:

  • Ich hab ein Dampfger├Ąt und lasse den Teig bei 30 Grad mit Dampf aufgehen.
  • Wer es deftig mag schneidet das Teig-Weckerl etwas ein und gibt Speckw├╝rfel und Paprikagew├╝rz rein.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

*