Über mich

Warum noch einen Foodblog wenn es doch schon abertausende gibt? Naja ich backe, koche und kreiere unglaublich gerne Essen. Nicht nur das, ich genieße selbst gerne Essen. Allerdings gerne auf eine unaufgeregte Art und Weise. Essen soll einfach lecker sein egal ob es von Mama, einem 5-Sterne Lokal oder dem nächsten Würstlstandl kommt. Da ich noch dazu auch sehr gerne über Essen spreche und meine Erfahrungen teilen möchte, gibt es diesen Blog. In bin alles andere als eine Profi-Bäckerin oder Köchin und das sieht man auch oft an meinen Werken. Mit Leidenschaft kann man jedoch alles weg machen. Wie sagt man so schön bei uns zuhause:

„Im Bauch kumt eh wida ois zaum!“
(Im Bauch kommt eh wieder alles zusammen!)

Kurz zu mir: Carina, noch nicht 30, Konzern-Angestellte die zum Stress-Ausgleich viel Schokolade braucht, Landkind, Kochen und Backen von Mama gelernt.

Meine Liebe zu Süßem ist bei meinen Arbeitskollegen durchaus bekannt. Als ein Kollege bei einer Möbelmesse die Marke Candy Carina entdeckt hatte war der Name für einen Blog rasch gefunden.

Aja, Beistrichsetzung ist nicht so mein Ding.

 

 


Offenlegung gem. §25 Mediengesetz: Carina Waldenberger, Geboltskirchen, Foodblog